Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Vor Gottes Thron

Vor Gottes Thron
8,50 € * 9,90 € * (14,14% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Lieder zur Ehre GOTTES mit Violine und Klavier Instrumentalmusik    ... mehr
Produktinformationen "Vor Gottes Thron"

Lieder zur Ehre GOTTES mit Violine und Klavier

Instrumentalmusik

 
 

Ruhige und harmonisch fließende Musik mit neuen und traditionellen Segensliedern.

1.    Großer Gott
       O Great God

2.    Hier bin ich, Herr
       Here Am I, Lord

3.    Am Kreuze Jesu Christi
       Beneath the Cross of Jesus

4.    In Dir gerecht
       Complete In Thee

5.    In Christus ist mein ganzer Halt
       In Christ Alone

6.    Wie tief muss Gottes Liebe sein
       How Deep the Father’s Love For Us

7.    Vor Gottes Thron
       Before the Throne of God Above

8.    O, die tiefe Liebe Jesu
       Oh the Deep, Deep Love

9.    Laßt uns Gott den Schöpfer preisen
       Praise, My Soul the King of Heaven

10.   Er ist der Erlöser
       There Is A Readeemer

MVH-Tonstudio

Produktion: Niko Derksen
Tontechnik: Kornelius Dück
 

"Wer wird es noch wagen, Anklage gegen die zu erheben, die Gott erwählt hat? Gott selbst erklärt sie ja für gerecht. Ist da noch jemand, der sie verurteilen könnte? Jesus Christus ist doch für sie gestorben, mehr noch: Er ist auferweckt worden, und er sitzt an Gottes rechter Seite und tritt für uns ein." (Römer 8,33–34 NGÜ)

Kann es eine größere Geborgenheit geben, als in der Gewissheit zu leben, von Gott gerecht gesprochen zu sein? Der tiefste Friede, die höchste Freude und der größte Reichtum liegt in dieser Zusage. Allein durch die Gabe Gottes, Seinen einzigen Sohn, konnte die Rechtsforderung Gottes erfüllt werden. Durch den Opfertod am Kreuz hat Jesus die Schuld derer getragen, die an Seinen Namen glauben. Für sie tritt Er als Stellvertreter ein, wenn sie wegen ihrer Vergehen von Satan vor Gott verklagt werden. Das ist Herrlichkeit!

Musik wird eben nicht nur von Noten bestimmt, sondern auch von dem, was dazwischen passiert. Diese Geborgenheit spiegelt sich in den Liedern dieser Einspielung wieder Nicht Virtuosität ist hier das oberste Gebot, sondern eine Schlichtheit in den Melodien, die den Solisten Raum für gefühlvolle Interpretationen lassen. Unverkennbar sind hierbei die irischen Melodien, die auch in der entsprechenden Spielweise wiedergegeben werden. Mal erlebt man die Violine als Fiddle, mit vielen Verzierungen und Glissandi, mal klingt sie wie der Dudelsack – durchdringend und doch irgendwie schön. Dabei funktioniert die Klavierbegleitung wie ein passender Bilderrahmen zu einem schönen Gemälde. 

Bei alldem gilt aber auch hier der Grundsatz, den Johann Sebastian Bach so treffend formulierte: „Die Aussage von Musik sollte keine andere sein, als die Herrlichkeit von Gott und die Wiedergeburt der Seele."

Weiterführende Links zu "Vor Gottes Thron"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vor Gottes Thron"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wunschlisten, die diesen Artikel enthalten, enthalten ebenfalls
Ausverkauft
Ausverkauft
Friedensstimme Friedensstimme
30,00 € * 60,00 € *
Herr, führe du Herr, führe du
10,00 € *
An deiner Hand An deiner Hand
10,00 € *
Ausverkauft
Ausverkauft
Der Biber Der Biber
6,00 € *
Frieden mit Gott Frieden mit Gott
8,50 € * 9,90 € *
Ein neuer Tag Ein neuer Tag
8,00 € *
Ausverkauft
Ausverkauft
Die Erinnerung Die Erinnerung
10,00 € *
Zuletzt angesehen